Festival und Distributionsstrategien: Wie kann der öffentliche Filmstart eines Filmprojekts unterstützt werden?

Emerging Talents Connection

Podiumsdiskussion/Networking Event

Mo 11.4. 18.00 TAK

* Freier Eintritt bei vorheriger Registrierung bis Montag, 4. April 2016 unter: info@alfilm.de

Die Robert Bosch Stiftung verleiht jährlich im Rahmen der Berlinale drei Preise für internationale Kooperation zwischen Deutschland und der arabischen Welt, die die Produktion dreier Projekte unterstützen. Dieser Filmpreis wird von der Robert Bosch Stiftung vorgestellt.

Im Anschluss folgt eine Panel Diskussion zur Unterstützung von Filmprojekten von Anbeginn ihrer ersten Präsentation bei internationalen Festivals bis zu ihrem Vertrieb, bevor sie auf die Öffentlichkeit treffen.

Podiumsgäste:

Birgit Kohler (Co-Direktorin des Kino Arsenal und Mitglied des Auswahlkomitees für das Internationale Forum für Neues Kino der Berlinale)

Nadine Salib (Regisseurin des Ägyptischen Dokumentarfilms Mother of the Unborn)

Lucien Bou Chaaya (Produzent des libanesischen Spielfilms Very Big Shot)

Moderiert von:

Rabih El-Khoury (Programmleiter von Talents Beirut und Programmer bei ALFILM)